Die 3 Bausteine

 

Baustein - Persönlichkeitstraining

- Das Erkennen und Benennen der eigenen Stärken und Schwächen stellt für viele Schüler eine große Herausforderung dar.
mehr...
 
 

Baustein - Verhaltenstraining

- Häufig sind die Anforderungen der Betriebe an das Verhalten der Auszubildenden den Schülerinnen und Schüler durchaus bekannt.
mehr...
 
 

Baustein - Praktikumsüber-
greifende Orientierung

- Die praktikumsübergreifende Orientierung widmet sich der Vor- und Nachbereitung des Praktikums.
mehr...
 

Inhalte

Die Vertiefte Berufsorientierung basiert auf drei Bausteinen, dem Persönlichkeitstraining, dem Verhaltenstraining und der praktikumsübergreifenden Orientierung.

Persönlichkeitstraining

Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit

  • durch das Abgleichen von Selbstbild und Fremdbild
  • durch einen handwerklichen Eignungstest (hamet)
  • durch ein Auswertungs- und Beratungsgespräch


Verhaltenstraining

Auseinandersetzen mit den Erwartungen der Ausbildungsbetriebe

  • durch Gruppenspiele
  • durch das Erarbeiten von Verhaltensregeln
  • durch Gespräche mit erfahrenen Ausbildern


Praktikumsübergreifende Orientierung

  • Vorbereitung auf das Praktikum
  • Auswertung der Praktikumserfahrungen
  • Planung der weiteren Schritte
  • Auseinandersetzung mit Ausbildungsberufen
  • Berufsschul- und Betriebsbesuche im Landkreis Böblingen


Der Berufswahlfahrplan

Als Ergebnissicherung dient im Laufe des Schuljahres der Berufswahlfahrplan. In diesem Berufswahlfahrplan werden die einzelnen Stationen der Berufsorientierung dokumentiert und reflektiert.